Zum Anfang
Mehr Inhalte werden geladen
Seite teilen
Übersicht

Eine Kampagne wie sie im Buche steht.

Vorbei die Zeiten, als Bücher in Buchhandlungen einstaubten und auf Käufer warteten, die sich ihrer erbarmen. Heute werden auch Bücher als Event-Unterhaltung verkauft. Die Kommunikation muss neuen Lesegewohnheiten entsprechen, neugierig machen, den Leser in eine neue Welt eintauchen lassen – und zwar BEVOR dieser auch nur eine Seite gelesen hat. Diesem Anspruch wurden wir mit einer entsprechende Gestaltung, dem Einsatz neuer Kanäle und einer passenden Bildsprache gerecht.

Bei den Printanzeigen wurde direkter Bezug auf das Umfeld genommen. Die Anzeigen erschienen unter anderem im KANU-Magazin, in UNTERWASSER (Tauchermagazin) und im GOLF JOURNAL.

Ein entscheidender Kommunikationsweg waren die Sozialen Medien. Hier kamen Teaser-Anzeigen zum Einsatz, die im Vorfeld (und in den ersten Tagen nach) der Veröffentlichung erschienen – auf den Seiten des Autors, vor allem aber auf den hochfrequentierten Kanälen des Verlags.

Zum Anfang