Zum Anfang
Seite teilen
Übersicht

Metalldrücker und CNC-Dreher gesucht

DIE AUSGANGSLAGE

UFG ist ein mittelständisches Unternehmen der Blechbearbeitung, das trotz seiner sehr guten Marktstellung schlichtweg "keine Bewerbungen mehr auf den Tisch bekommt" – Der Fachkräftemangel ist deutlich spürbar. Gesucht werden Zerspanungsmechaniker, CNC-Dreher, Konstruktionsmechaniker und Werkzeugmacher. Der Kundenwunsch stellte die Prämissen klar: "Bitte bleiben Sie mit Ihren Maßnahmen pragmatisch. Ich möchte keine neue Webseite und keine internen Befragungen. Lassen Sie uns schnell zum Zuge kommen." 

DIE LÖSUNGEN

  1. Aufmerksamkeitsstarke Stellenanzeige 
  2. Optimierung Karriereseite
  3. Facebook-Werbung
6 Wochen von der Konzeption, über die Umsetzung bis zur Einstellung zwei neuer Mitarbeiter, die schwer zu finden waren. Viertakt Personalmarketing hat mit seinen Ausarbeitungen den Nerv der Bewerber getroffen und konnte für UFG überzeugen. Besten Dank!
Alexander Steiger Geschäftsführer UFG Umformtechnik GmbH

Aufmerksamkeitsstarke Stellenanzeige

Gemeinsam mit dem Kunden wurden die Stärken des Arbeitgebers zusammengetragen und auf Attraktivität hinsichtlich der Zielgruppenrelevanz geprüft. Das stärkste Merkmal von UFG als Arbeitgeber: Keine Schichtarbeit für die Mitarbeiter/innen. Dieser USP wurde mit einer einfachen Headline und einem aufmerksamkeitsstarken KeyVisual in Szene gesetzt: »Schicht mit Schicht!«

Optimierung Karriereseite

Wir sollten innerhalb der bestehenden ufg.de Aktualisierungen vornehmen, die der Zielgruppe einen schnellen Einblick gewährt, was UFG als Arbeitgeber auszeichnet. Dabei wurde mit einer simplen Bildsprache und minimalem Mitteleinsatz gearbeitet. Der Ansprechpartner bekam ein Gesicht, Kontaktdaten wurden schneller zugänglich, die potenziellen Bewerber werden direkt und klar angesprochen. Sie erfahren, worauf der Arbeitgeber bei der Bewerbung wert legt und welche Möglichkeiten ihm auch als Quereinsteiger geboten werden. Die Umsetzung unseres Konzeptes übernahm die Leadagentur von UFG.

» Link: UFG als Arbeitgeber
» Link: Online-Stellenanzeige

Facebook-Werbung

UFG ist noch sehr jungfräulich unterwegs, was die Aktivitäten im sozialen Netz betrifft. Unsere Aufgabe war nicht der Fanaufbau oder die Erstellung eines Redaktionsplan. Es ging vielmehr darum, Facebook-Gruppen (relevante Jobgruppen) und das "Facebook-Bewerbungstool" zu nutzen, um zum einen die Stellenanzeige bekannt zu machen und zum anderen auf die Karriereseite zu linken. Begleitet wurden diese Aktivitäten mit einer Bewerbung des Stellenposts mit einem Mediabudget von nur 20 Euro (!!)

Die Ergebnisse

  • 1.292 Personen in Gotha und Umkreis von 50 km erreicht
  • 2 x qualitative Bewerbungen via Facebook-Jobmanager, 3 x qualitative Bewerbungen via Facebook-Gruppenpost
  • 1 x qualitative Bewerbung via Mundpropaganda
  • neue Zielgruppenkenntnisse gesammelt: überwiegende Mehrheit hat die Anzeige auf dem Smartphone gesehen (Desktop-Computer ist für zukünftige Anzeigen eher zu vernachlässigen), Personen waren zu 80 % Männer und zum Großteil zwischen 24 - 34 Jahre alt.
  • 2 Neueinstellungen
Zum Anfang